Abteilungsversammlung 2018

 

Wolfgang Bertsche führt nun Kirchener Tennisabteilung

Die Tennisabteilung der Sportfreunde Kirchen hat einen neuen Abteilungsleiter: Wolfgang Bertsche wurde bei der Mitgliederversammlung im Kirchener Sportheim einstimmig von den 30 anwesenden Mitgliedern gewählt. „Ich sehe meiner neuen Aufgabe mit Freude entgegen“, so Bertsche. Er tritt damit die Nachfolge von Walter Bierer an, der die Tennisabteilung 4 Jahre führte und nun nicht mehr zur Wahl stand. Neu im Ausschuss sind zudem als Beisitzer Dominik Springer und Michael Fisel. Die weiteren Ausschussmitglieder stellten sich erneut zur Wahl und wurden einstimmig wiedergewählt: Erika Wiedmann fungiert als stellvertretende Abteilungsleiterin sowie als Leiterin des Freizeitsports, Andrea Dangel übt das Amt der Kassiererin aus, Kerstin Burger ist Schriftführerin, Benjamin Bleher Sportwart und Verena Schrode Jugendwartin. Als Leiterin für Veranstaltungen ist Waltraud Burger tätig, Julia Wiedmann ist für die Pressearbeit zuständig. Besitzerinnen sind Tanja Aierstock und Carmen Bierer. Walter Bierer berichtete zunächst rückblickend über die vergangene Saison. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums war den Mitgliedern vor allem beim Herbstball einiges geboten. Die Mitgliederzahl ist jedoch weiter rückläufig. Zum 31.12.2017 bestand die Tennisabteilung aus 90 Mitgliedern. Um diesem Trend entgegenzuwirken soll wieder ein Schnuppertag in Kooperation mit der Grundschule angeboten werden. Kassiererin Andrea Dangel gab einen Überblick über die Finanzen der Abteilung. Die Kassenprüfer Franz Fiesel und Sabine Möhrle bestätigten ihr eine einwandfreie Kassenführung. Schriftführerin Kerstin Burger berichtete von den Freizeitturnieren, die von den Mitgliedern gut angenommen wurden. Beim sportlichen Rückblick des Sportwarts wurde über die Vereinsmeisterschaften und die Mannschaftsrunde berichtet. In der Jugend kooperiert die TA Kirchen mit der Tennisabteilung Munderkingen, so dass keine eigenen Jugendmannschaften mehr gemeldet wurden. Markus Bordonaro, stellvertretender Vorsitzender vom Gesamtverein, nahm die Entlastung der Abteilungsleitung vor. Ein besonderer Dank von Seiten des Tennis-Ausschusses gebührte Platzwart Franz Burger, der seine Tätigkeit zur neuen Saison beendet sowie Dieter Lehner für seine vielen Arbeitsstunden, die er für die Tennisabteilung leistete. Der neue Abteilungsleiter Bertsche honorierte nach seiner Wahl die Arbeit und den Einsatz seines Vorgängers für den Tennisverein und bat die Mitglieder um tatkräftige Unterstützung für die anstehenden Aufgaben. Die Saisoneröffnung findet am Samstag, 28. April ab 15 Uhr statt.

  Ausschuss Tennisabteilung 2018TA Kirchen